Verantwortlich für nationale
Geschäftsbeziehungen & Kunden!

Ihr Name
Sehr häufig wird Pandora Michèle Lorenz gefragt was Ihr Name bedeutet und woher es kommt: Der Name “Pandora” stammt aus der griechischen Mythologie, “Michèle” ist die französische Variante des Vornamens Michaela, kommt ursprünglich aus dem hebräischen und bedeutet soviel wie "Wer ist wie Gott" und “Lorenz” ist die eingedeutschte Form des lateinischen Nachnamens Laurentius.

Ihre Familie
Nahezu ihre komplette Familie lebt in den USA, verteilt von Washington DC, über New York und Los Angeles, bis Texas. So ist auch Pandora Michèle Lorenz mit der englischen Sprache als Muttersprache aufgewachsen.

Ihre Mutter ist eine international tätige Diplomatin, arbeitet für "The Ministry of Foreign Affairs" (Außenministerium) und den "United Nations - UN-Hauptquartier in New York" (der wichtigste Standort und Hauptsitz der Vereinten Nationen). Ihre Freizeit widmet sie der Kunst. Sie verfügt über Fremdsprachenkenntnisse in 5 Sprachen, ist eine leidenschaftliche Künstlerin, mit Schwerpunkten und nahezu lebenslangen Ausbildungen in internationaler Kunst, Teppichen, Öl Malerei, Kohlemalerei, Bildhauerei, Musik, ... . Sie hatte mehrere eigene Kunstausstellungen. Zudem ist sie eine Sammlerin von Antiquitäten und eine große Liebhaberin der Wissenschaften, Philosophie, Literatur, Poesie, Astrologie, Kunst & Kunstausstellungen, Kultur, Natur, Gourmet Delikatessen, Mode ...!

Ihr Vater lebt in Deutschland. Ist tätig als Computeringenieur und Geschäftsmann, für große internationale Firmen & Unternehmen. Leidenschaftlicher Sammler von Antiquitäten, Raritäten, Autos, Immobilien, besonders schönen seltenen Dingen, ....


Pandora Michèle Lorenz
Sie wurde in der chinesischen Astrologie im Jahr des (Holz-) Tigers, Mondaszendent Pferd, im Astrologischen Zeichen der Zwillinge geboren. Verbrachte ihre Kindheit gemeinsam mit ihrer Mutter und deren Familie in Washington DC - USA, sowie in New York - USA und kam im alter von 8 Jahren zu ihrem Vater nach Deutschland. Sie wuchs mit drei Hauptsprachen auf (später folgten weitere Studien von insgesamt 7 Sprachen, zu denen gehörten: Englisch, Deutsch, Farsi, Arabisch, Altgriechisch, Französisch, Italienisch). Sie besuchte privat Schulen, sowie die "Deutsche Botschaftsschule" im Ausland.

Kunst ist bereits seit ihrer frühsten Kindheit ein nicht weg denkbarer Teil ihres Lebens und spielt eine besonders wichtige Hauptrolle in ihrem gesamten Alltag. Mehrerer ihrer Familienmitglieder hatten in den USA an den Universitäten Kunst und Kunstgeschichte studiert und so wurde auch sie bereits seit ihrer frühsten Kindheit bis zum heutigen Tag, über all die Jahre hinweg in diverse Künste sowie Poetry und Musik (wie z. B. Malerei mit Kohle und Ölmalerei, Seidenmalerei, Glasmalerei, Farblehre, ... Fotografie und Bildentwicklung, Grafik Design, Bildbearbeitung, ... Puppenbau, Nähen, diverse Handarbeiten, Kerzen Gießen und Handherstellung, Arbeiten mit Fimo, ... Visagist, ... Teppichwebkünste und knüpfen von Seidenteppichen, Schmuckherstellung, ... Schauspiel, unterschiedliche Tänze, Gesang, Instrumente und noch vieles mehr) national wie auch international ausgebildet und durch privat Lehrer und Schulen intensiv gelehrt!

Es folgten ihre eigenen Schmuck- & Kunstausstellungen in denen sie ihre Arbeiten präsentieren konnte.

Im Orient, Indien und Südamerika wurde sie von anerkannten Lehrmeistern zur Schülerin ernannt und intensiv über Jahre Hinweg in ihre angeborenen Gaben, Energiearbeit, mediale Fähigkeiten Hellsichtigkeit, ... sowie in diverse Meditations- techniken, ... geschult und ausgebildet. Viele Jahre lang führte sie im Ausland, eigene Meditations- und Motivationsseminare, mit Schwerpunkten Aktivierung der Selbstheilungskräfte, innere Balance und Ausgeglichenheit, Stressabbau, Selbsterkenntnis, Aufbau des Selbstwerts, positives Denken, Kontakt mit der eigenen inneren Mitte, loslassen und Abschied nehmen, ...

Derzeit ist Pandora Michèle Lorenz in Deutschland ansässig, mit regelmäßig längeren Aufenthalten in Miami - Florida -USA, sowie in New York City - USA, um Ihre Familie und Freunde zu Besuchen, oder aber auf längere intensive abendteuer Reisen durch die weiteren Kontinente dieser Welt, zur Pflege von internationalen Freundschaften und Kontakten, besserem Verständnis für fremde Länder, Menschen und Kulturen.


Bekannt geworden ist Pandora Michèle Lorenz unter anderem durch zahlreiche TV Auftritte, Radio Interviews, Print Magazinen und die Neuen Medien.

Im Jahr 2003 heiratete sie ihren argentinischen Ehemann Lucas Javier Ayala, auch L.J.A. genannt, in Miami - Florida - USA. Er stammt mütterlicherseits vom Stamm der argentinischen Guaranie Indianer ab.

Seine Vorfahren und Familienangehörigen waren teils engagierte und international bekannte Persönlichkeiten, wie “Eusebio Ayala”, Präsident vom Paraguay in den Jahren 1921 - 1923 und 1932 - 1936; sowie “José Eligio Ayala”, President von Paraguay in den Jahren 1923 - 1924 und 1924 - 1928; sowie sein Cousin “Roberto Ayala”, Kapitän der argentinischen Fussballnationalmannschaft bis zum Jahr 2006, spielte mit seinem Fussball Nationalteam bereits in mehreren World Cups Weltweit.

L.J.A. selbst studierte an der Universität BWL und später “Fine Arts in Motion Picture and TV Production”, in “The school of Communication of the University of Florida in Miami - USA”, sowie “Acting and improvisation” in “The “Actor Studio” - "Sherry Faith" in Miami - Florida - USA gemeinsam mit dem amerikanischen Superstar & Schauspieler “Michael Pitt”.

L.J.A. arbeitete während seiner professionellen beruflichen Karriere unter anderem als erfolgreicher Radio- & TV Show Produzent, Werbesprecher, Schauspieler, Screenwriter (Film- & Comedy Autor), Kameramann, Regisseur, Audio Visual Specialist, Darstellender Künstler, Expressionist, ...